Ausstellungseröffnung an der HTWK Leipzig: Aus Sicht von Jugendlichen, die in Heimen und Wohngruppen leben – Einblicke in ganz besondere Lebensverhältnisse

1-2017-10-19 11.13.14Wenn Kinder und Jugendliche nicht bei ihren Eltern aufwachsen können, leben sie in Heimen, Wohngruppen oder bei Pflegefamilien. In Deutschland sind das insgesamt über 100.000 Kinder und Jugendliche. Aber kaum jemand weiß, wie ein solches Leben sich vollzieht. Wie sieht der Alltag dieser Jugendlichen aus, was bewegt sie, was schätzen sie an ihren Lebensorten, worüber ärgern sie sich?

Diese und weitere Fragen beantwortet die Ausstellung "Muskepeer, Heimkinder, Careleaver. Einblicke in das Leben von Jugendlichen in der Heimerziehung" an der HTWK Leipzig. Die Ausstellung ist noch bis Mitte Januar 2018 dort in der Karl-Liebknechts- Strasse 145, 2. Etage in Leipzig zu sehen. Danke an die Jugendlichen, die die Ausstellung erarbeitet haben!

Die Ausstellung kann an weitere Orte ausgeliehen werden.